Alex S. Erfahrungsbericht
Renate arbeitet ganzheitlich zielorientiert an den Ursachen und versteht auf verblüffende Weise die Zusammenhänge.
Alex S.

Alex S.

Beschwerdebild: Ich humpelte seitlich hin und her wie mit einem verkürzten Bein. Schmerzen in der “Hüfte” (verschobenes Becken und Iliosakralgelenk), Achillessehnenentzündung beidseitig, Ellenbogenentzündung, stechende Knieschmerzen etc. Es war alles so verschoben, dass ich körperlich schon kein Gefühl mehr dafür hatte, wie sich eigentlich das Ziel anfühlen müsste.


Es war ein langer Leidensweg

Wie bei vielen, die erst bei Renate Trautmann richtig geholfen bekamen. Zum Glück habe ich in Dr. Jörder aus Hirschberg einen Orthopäden gefunden, der sich nicht nur mit Knochen, sondern eben auch mit dem Zusammenspiel von Muskeln, Sehnen und Faszien auskennt und daher ganzheitlich diagnostizieren und therapieren kann – anstatt das, was er nicht versteht, als “psychosomatisch” zu bezeichnen.

Auch Frau Trautmann hat mich in ihrer Analytik sehr überzeugt: Sie arbeitet ganzheitlich zielorientiert an den Ursachen und versteht auf verblüffende Weise die Zusammenhänge. Die Einschränkungsursachen, wie beispielsweise von der Achillessehnenentzündung, lagen häufig tiefer als gedacht – die Übungsergebnisse manchmal wie Magie. Ich habe wieder Lust auf und an Bewegung!

Es war und ist ein langer Weg für mich, doch er lohnt. Frau Trautmann hat die zur Körpersituation passenden Übungen gefunden.
Drangeblieben bin ich und gehe nun aufrechter durchs Leben.

Danke, liebe Frau Trautmann!