Der Weg zur Spiralstabilisation
Zunächst absolvierte ich eine klassische Ausbildung. Doch bereits damals zeigte sich meine Begeisterung, nebenberuflich über Lizenzvergaben des Landessportbundes im Bereich der Prävention aktiv mit Menschen zu arbeiten. Die Faszination Mensch, die sich durch dessen beeindruckende Muskelkonzepte in einem komplexen Zusammenspiel äußert, hat mich seitdem nicht mehr losgelassen. Nach über vier Jahren wertvoller Aufbauschulungen im Bereich der Spiralstabilisation erfolgte die Zertifizierung als Dozentin durch Herrn Dr. med. Richard Smisek.
Trautmann Bewegungssysteme heute
Gemäß seiner Methode der Spiralstabilisation zu arbeiten, bedeutet gemeinsam mit Menschen erfolgreiche Erfahrungen zu sammeln. Dabei ist mein Ziel immer, den Menschen das individuelle Programm als "Hilfe zur Selbsthilfe" mit in die eigenen vier Wände zu geben. Rückblickend und nach über 10-jähriger Erfahrung setze ich mit Trautmann Bewegungssysteme meinen Schwerpunkt nun auf die Individualarbeit in Einzelterminen mit persönlicher Betreuung sowie die Arbeit im Leistungs- und Mannschaftssport.
Voriger
Nächster


Trautmann Bewegungssysteme berufliche Laufbahn

Regelmäßige Aus- und Weiterbildungen sind fester Bestandteil meiner beruflichen Laufbahn. Außerdem prägten die Eröffnung der Praxisräume in Wald-Michelbach und Birkenau die Entwicklung von Trautmann Bewegungssysteme.

Dezember 2016
Weiterbildung
Seminar der Methode zur Spiralstabilisation.
Dezember 2016
Dezember 2014
Weiterbildung
Seminar Lehrerin der SM-System-Methode.
Dezember 2014
August 2013
Weiterbildung
Seminar Lehrerin der SM-System-Methode.
August 2013
Trautmann Bewegungssysteme Spiralstabilisation
Januar 2013
Eröffnung der eigenen Praxisräume für Trautmann Bewegungssysteme
in Birkenau und Wald-Michelbach.
Januar 2013
Dezember 2012
Ausbildung
zur Lehrerin der Methode zur Spiralstabilisation mit Analysen und muskulären Korrekturen des Becken- und Schulterstandes sowie der Beinachsen.
Dezember 2012
Juni 2012 bis heute
Kursleiterin Spiralstabilisation/ Rehabilitation
im Effektiv Gesundheitsstudio in Birkenau. Dort bin ich als Kursleiterin Rücken- und Nackenfit nach der Spiralstabilisation sowie als Rehabilitationstrainerin “Orthopädie" tätig.
Juni 2012 bis heute
University Students Attending Lecture On Campus
Juni 2012
Ausbildung
zur Fachübungsleiterin Othopädie/ Rehabilitation.
Juni 2012
2011 bis heute
Schulungen
zur Lizenzverlängerung im Bereich Prävention und Rehabilitation jeweils in 4-jährigen Abständen.
2011 bis heute
Dezember 2009
Weiterbildung
Seminar Kursleiterin der SM-System-Methode.
Dezember 2009
Effektiv Birkenau
Januar 2008 bis heute
Kursleiterin Spiralstabilisation/ Prävention
im Effektiv Gesundheitsstudio in Birkenau.
Januar 2008 bis heute
Januar 2008 bis Dezember 2016
Kursleiterin Spiralstabilisation/ Prävention
beim TSV Aschbach.
Januar 2008 bis Dezember 2016
Dezember 2007
Ausbildung
zur Kursleiterin der Rücken-SM-Methode.
Dezember 2007
Denise Trautmann
März 2006 bis März 2007
Lehrgang
zur Einführung in die SM-System-Methode.
März 2006 bis März 2007
November 2004
Ausbildung
zur Fachübungsleiterin Prävention.
November 2004